Kunstprojekt ,, Tier Art “

Heute hatten die 5. Klassen in der 1.-4. Stunde das Kunstprojekt dass hatten wir mit unserem Kunstlehrer Robert ,Biolehrer Herr Pohl, Pauline und Rayko. Wir hatten Matarial mit dem wir Tiere entwurfen und gebastelt haben. Man durfte sich aussuchen welches Material man benutzt, es war auch egal welches Tier wir nehmen und entwefen wollten. Es entstanden schöne Fabelwesen.

Euer Lucas, Eure Ida

Getränke Teil 5

                                                             Apfel-Trauben-Saft

(1 Karaffe) 5 Äpfel, 250 g kernlose grüne Trauben, 1/2 unbehandelte Zitrone

Die Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Die Trauben waschen, trocknen und abzupfen. Die Zitrone mit mit einem Messer schälen (dabei die weiße Haut entfernen) und vierteln. Die Früchte in den Entsafter geben, in Gläser füllen und servieren.

Getränke Teil 4

Apfel-Birnen-Saft

Zutaten:(1 Karaffe)  1/2 kg Äpfel, 1 Zitrone, 1/2 kg  Birnen

Zubereitung: Die Äpfel und die Birnen waschen, trocknen, vierteln und entkernen.

Die Zitrone mit einem Messer schälen, dabei die weiße Haut entfernen.

Das Obst in Stücke schneiden, entsaften, in Gläser füllen und servieren.

Tipp: Im Kühlschrank hält der Saft 1-2 Tage.

Pretzienerwehr

😀 Ich werde euch ein wenig über das Pretziener Wehr berichten,weil ich am 08.05.2017 selber mit meiner Klasse(6a) und der parallel Klasse(6b) dort war. 😀

Die Elbe verläuft in Höhe des Pretziener Wehr´s in einem sechs bis acht Kilometer breiten Urstromtal, in dem sich der Flusslauf ohne menschliche Eingriffe unter Bildung von Mäandern ständig verändern würde. Vor dem 10. Jahrhundert verlief die Elbe am östlichen Rand des Urstromtals längs eines Höhenzuges von Dornburg nach Hohenwarte. In den folgenden Jahrhunderten verlagerte sich die Elbe nach Westen Richtung Schönebeck und Magdeburg. Ein zwischenzeitlicher Flusslauf von Ranies über Grünewalde und Randau nach Salbke hat sich als Alte Elbe erhalten.Es ist ca. 900 meter lang und jedes Joch hat 36 Eiserneschützentafeln. Ein Vorschlag zum Bau eines Umflutkanals war in der Denkschrift in der sogenannten Elbenauer Deichregulierungssache von 1865 enthalten, die unter maßgeblicher Beteiligung des preußischen Bauingenieurs Hermann Wurffbain.

😀 Das wars erst mal wenn ich noch mehr schreiben soll sagt es mir. 😀

 

Quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Pretziener_Wehr

Getränke Teil 3

Hola Hawaii

Zutaten: (ca. 1/2 Liter)               120 ml Annanassaft                30-40 Limettensaft

100 ml Guavensaft          120 ml Maracujasaft                 Crushed  Ice

140 ml Orangensaft

 

Zubereitung: Die Zutaten vorher gut kühlen. Die Säfte vermischen. Crushed Ice

in Gläser füllen, mit dem Saft aufgießen und servieren.

 

Tipp:  Die Saftarten und das Mischunsverhältnis können

nach eigenem Geschmack abgewandelt werden.

Getränke Teil 2

Blutorange Exotic

Zutaten: (für ca. 1/2 Liter)
220 ml Blutorangensaft
120 ml Zitronenlimonade
160 ml Maracujasaft
1 TL Rohzucker, 2 Orangenscheiben

Zubereitung: Die (unbehandelten!) Orangenscheiben mit Zucker bestreuen und

                         etwas ziehen lassen. Die Säfte gut mischen, in Gläser füllen und

                         mit den Orangenscheiben garniert servieren.

                        Euer Lucas

Getränke Teil 1

  Lemone Kirsch                                                                          

   (ca.1/2 liter)

100 ml Sauerkirschsaft, 40 ml Grapefrutsaft, 100 ml Orangensaft, etwas Honig, Zuckerrand: 2 TL Rohrzucker, 2 EL Sauerkirschsaft , 2oo ml Bitter Lemon, 3 -4 EL Crusbed Tee

Die Säfte mischen und nach Geschmack mit etwas Honig würzen. Für den Zuckerrand je etwas Sauerkirschsaft und Zucker auf 2 flache Teller geben. Die hohen Gläser zuerst in den Saft, dann in den Zucker tunken und etwas trocknen lassen. Vorsichtig das Crushed Ice, den gemischten Saft und das Bitter Lemon einfüllen und servieren.

Eure Ida

 

 

Frühersputz

Hallo ihr Leser,

ich möchte euch über den Frühersputztag erzählen.

Und ich war trozdem da, obwohl ich Geburtstag hatte!

Es gab ein Buffet mit Kuchen,Pizza,…es gab auch etwas zu Trinken.

Hir sind ein paar Fotos von den Helfern!

Das hier sind die fleißigen Helfer.

(;-:)Euer Hannes(;-;)

Neues aus der SAG ,,Schnelle Küche“: Rezept

       Kartoffelchips

Zutaten:

-Kartoffeln
-Sonnenblumenöl
-Gewürze (Salz,Pfeffer)

Zubereitung: Wasche die Kartoffeln ab,
schneide oder raspel (die größte Fläche) sie!
Nimm das Backpapier und lege es auf das Blech.
Packe die Kartoffelscheiben auf das Blech und würze sie.
Backe die Chips bei 250° im Ofen.
Oder frittiere sie im heißen Öl. Du siehst, wenn die Chips fertig sind.

Lasst sie euch bei euerem Lieblingsfilm schmecken !!