Nachrichten aus aller Welt

Am Dienstag hat eine Lawine eine Skipiste im Kanton Wallis verschüttet. Eine Lawine ist in der Schweiz auf eine Skipiste niedergegangen. Mehrere Menschen wurden verschüttet. Einige Menschen konnten gerettet werden, doch einer davon ist gestorben.


Der Geruch von Nahrung steuert das zelluläre Recycling und beeinflusst damit unsere Lebenserwartung. Wie das zusammenhängt, haben Forscher herausgefunden.


George Mendonsa, der „küssende Matrose“, ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Ein Foto mit ihm erlangte zum Ende des Zweiten Weltkriegs weltweite Bekanntheit.


Eure Johanna

Hacksit


HACKSIT

   Steffen : Ich bin wieder vom Bäcker da.

Carola: Was gibt es denn?

Steffen: Roggen wie immer.

Jochen: Meine Frau macht Hacksit.

Diana: Ähhhh… was ist das?

Jochen: Ich kriege kein Hackbraten mehr.

Steffen: Achso 🙂

 

Handball Weltmeisterschaft 2019

Unsere Mannhaft ist im Halbfinale!

Heute um 20:30 trifft Deutschland auf Spanien.

Exklusiv für euch gefunden! Die nächsten Termine:
Freitag, 25. Januar

Halbfinale 1: Sieger Gruppe I – Zweiter Gruppe II
Halbfinale 2: Zweiter Gruppe I – Sieger Gruppe II

Finalrunde in Herning

Samstag, 26. Januar

17.30 Uhr: Spiel um Platz 7
20.30 Uhr: Spiel um Platz 5

Hoffentlich schafft unser Team es bis zu Finale. Wir drücken die Daumen.

Sonntag, 27. Januar

14.30 Uhr: Spiel um Platz 3
17.30 Uhr: Finale

Dschungel-Camp :-)

                                                             Steffen : Ich bin wieder vom Bäcker da.

Carola: Was gibt es denn?

Steffen: Roggen wie immer.

Diana: Es läuft ja gerade wieder Dschungel-Camp.

Jochen: Das gucke ich nicht.

Dieter: Ja, da ist mir das Schlafen mehr wert.


			

Die Blume

Die Blume

Es war einmal ein Mädchen. Sie hieß Myra und sie lebte vor über hundert Jahren. Sie war die Prinzessin von dem Dorf Blütental. Ihre Mutter wollte sie mit dem Prinzen des Nachbar Königreich verloben. Aber sie wollte es nicht also rannte sie weg. Sie ging zu ihrer Freundin Bloom und schlief bei ihr. Ihre Freundin wohnte in dem Dorf Namens Domino. Eines Tages ging sie zum Bäcker. Dort traf sie einen alten hässlichen Mann. Sie verzog das Gesicht und ging zur  Theke und kaufte 6 Brötchen. Als sie zum Ausgang ging war der alte Mann immer noch da. Er sagte dann komische Sachen wie Skalios  tretro blütus. Dann sagte er in 3 Tagen bist du nicht mehr du selbst und ging.

Fortsetzung folgt