info

Neue Schule Magdeburg bei Facebook

Elterncafé Januar

Das Januarthema „Vom Gehirnbesitzer zum Gehirnbenutzer … wie man sein Gehirn beim Lernen unterstützen kann“ fand ein sehr großes Interesse nicht nur bei den Eltern; auch Schüler und Lehrer kamen zum ersten Elterncafé es Jahres 2018. Elisabeth Hosp - Schulsozialarbeiterin an der Neuen Schule Magdeburg - hatte als Gastreferent Dieter Böhm eingeladen.
 
Dieter Böhm beschäftigt sich seit ca. 12 Jahren intensiv damit, wie Menschen Wissen aufnehmen, in Können überführen und wie derartiges KnowHow an andere weitergegeben werden kann. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem gesellschaftlich wichtigen Bereich, der Schule. Inhalt seines seines lebendigen und interessanten Vortrages war u. a. : was unser Gehirn zum effektiven Arbeiten braucht  /   wie Gedächtnisbildung funktioniert und warum unser Gehirn für Fakten nicht gemacht ist  /  warum eine gute Wahrnehmung wichtig für Lernprozesse ist  /  welche Bedeutung der Wachstumsfaktor BDNF für die Neubildung von Hirnzellen hat und wie wir ihn anregen können  /   welche neuronalen Mechanismen wir beim Lernen unterstützen sollten.

Software AG StiftungBäckerei Ottobuntefeuer

© 2018 Neue Schule Magdeburg