infostaatlichAnES  

Neue Schule Magdeburg bei Facebook

„Weihnachten in aller Welt“

Projektwoche „Weihnachten in aller Welt“

Von Montag den 16.12. bis Donnerstag den 19.12.2013 arbeiteten die Kinder in drei verschiedenen Workshops zum Thema „Weihnachten in aller Welt“. In der „Kreativwerkstatt“ bastelten die Teilnehmer m.H. von Pappschachteln- und –rollen sowie verschiedenem „Müll“ eine weltweite Funkelstadt. Diese Stadt setzt sich aus Wahrzeichen verschiedener Hauptstädte und Länder rund um den Globus herum zusammen. So steht der Eifelturm neben einer Pyramide und dem schiefen Turm von Pisa.

Im Workshop „Darstellendes Spiel“ entschieden sich die Schüler einen Ausschnitt aus dem Film „Schöne Bescherung“ und den Klassiker „Dinner for one“ aufzuführen. Die Kinder führten selber Regie, was die Auswahl der Stücke, die Bühnengestaltung, die Kostüme und das Drehbuch angeht.

Im dritten Workshop bastellten die Kinder eine Tischlampe und es entstand eine Power-Point-Präsentation über die Weihnachtsbräuche in verschiedenen Ländern. Die Tischlampe ist vom Holzgestell bishin zur Beleuchtung selbst gebaut, so dass Sägen, Bohren und Schleifen auf der Tagesordnung standen.

Am Donnerstagnachmittag präsentierten wir unsere Arbeiten der Öffentlichkeit.

Für eine Überraschung sorgten an diesem Tag Joris und Paul, die spontan ein Weihnachtslied dem Publikum präsentierten.

Wir danken den vielen Helfern und Wichteln, die uns Material lieferten und den Gabentisch prall füllten.

Bilder hierzu sind in der GALLERIE zu sehen.
Software AG StiftungBäckerei Ottobuntefeuer

© 2017 Neue Schule Magdeburg