infostaatlichAnES  

Neue Schule Magdeburg bei Facebook

Interesse als Pädagoge

Sie sind Pädagoge und interessieren sich für die Neue Schule Magdeburg? Sie haben auf unserer Website bereits Informationen zum pädagogischen Leitbild eingeholt? Sie identifizieren sich mit den Konzepten Inklusive SchuleKulturelle BildungBerufsorientierung und Ganztagsbetreuung?.


Wir suchen:

Lehrer (w./m.) für Deutsch an einer inklusiven Gemeinschaftsschule

 

Anforderungsprofil

 

Abschluss:

1. und 2. Staatsprüfung mit der Befähigung zum Lehramt an Gymnasien / Sekundarschulen  / Förderschulen des Landes Sachsen-Anhalt
mit wissenschaftlichem Studienabschluss einer Universität im Fachgebiet Germanistik und Erfahrung in der Lehre (mind. Masterabschluss einer Hochschule) 

Ausübungsort:

Neue Schule Magdeburg, Nachtweide 68, 39124 Magdeburg

Arbeitsfeld:

Unterricht der Klassenstufen 5.-10. / Inklusion

Vertragsart:                    

sozialversicherungspflichtige Festanstellung nach dem TV-L

Arbeitszeit:      

Vollzeitbeschäftigung im Fach Deutsch

Eintrittstermin:

mit Beginn des Schuljahres 2017/18 (August 2017)

Entlohnung:

Vergütung nach dem Tarifvertrag für Lehrer (TV-L)

Bewerbungsart:

bevorzugt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 oder aber postalisch an die Schuladresse

 Die Neue Schule Magdeburg, eine inklusive Gemeinschaftsschule im Aufbau, die im Schuljahr 2017/18 aus 10 Klassen bestehen wird, sucht Lehrerinnen und Lehrer  im Fach Deutsch oder  Wissenschaftler des Fachgebietes mit Interesse und Erfahrung in einer Lehrtätigkeit.

Die Neue Schule Magdeburg ist eine Schule in privater Trägerschaft, in der es möglich ist, alle Abschlüsse bis hin zum Abitur zu erlangen.  Als staatlich anerkannte Ersatzschule realisiert sie die Umsetzung reformpädagogischer und inklusiver Ansätze in Magdeburg in einer weiterführenden Schule ab der 5. Klasse. Die Schule verbindet gemeinsames und integratives Lernen und eine individuelle Förderung zu einem Gesamtkonzept, in dem das Kind und seine individuellen Voraussetzungen, Gaben, Fähigkeiten und Interessen im Vordergrund stehen. Besonders wichtig sind der Schule neben dem inklusiven Ansatz kulturelle und berufsorientierende Schwerpunkte.

Neben der passenden Qualifikation erwarten wir Professionalität, Flexibilität, Offenheit, Spontanität und Authentizität, sowie die Bereitschaft zum eigenverantwortlichen und fächerübergreifenden Arbeiten im Teamteaching. Wir freuen uns über Kenntnisse reformpädagogischer Ansätze, Ihre Aufgeschlossenheit für Fortbildungen z.B  zum Kenntniserwerb in der Gestaltung inklusiven Unterrichts und Ihre Mitwirkung bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes. Wir bieten Ihnen Handlungs- und Gestaltungsspielraum in einem interessanten, verantwortungs- und anspruchsvollen Aufgabengebiet, die Mitarbeit in einem engagierten Team sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Als anerkannte Ersatzschule entlohnen wir nach dem Tarifvertrag für Lehrer.  

 


 

 

 

Wir suchen:

 

Lehrer (w./m.) für Physik und oder Mathematik an einer inklusiven Gemeinschaftsschule

 

Anforderungsprofil

  

Abschluss:

1. und 2. Staatsprüfung mit der Befähigung zum Lehramt an Gymnasien / Sekundarschulen  / Förderschulen des Landes Sachsen-Anhalt
mit wissenschaftlichem Studienabschluss einer Universität im Fachgebiet Musik und Erfahrung in der Lehre (mind. Masterabschluss einer Hochschule) 

Ausübungsort:

Neue Schule Magdeburg, Nachtweide 68, 39124 Magdeburg 

Arbeitsfeld:

Unterricht der Klassenstufen 5.-10. / Inklusion 

Vertragsart:                     

sozialversicherungspflichtige Festanstellung nach dem TV-L

Arbeitszeit:       

Vollzeitbeschäftigung im Fach Physik / Teilzeitbeschäftigung im Fach Mathematik

Eintrittstermin:

mit Beginn des Schuljahres 2017/18 (August 2017) 

Entlohnung:

Vergütung nach dem Tarifvertrag für Lehrer (TV-L)

Bewerbungsart:

bevorzugt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 oder aber postalisch an die Schuladresse 

 

Die Neue Schule Magdeburg, eine inklusive Gemeinschaftsschule im Aufbau, die im Schuljahr 2017/18 aus 10 Klassen bestehen wird, sucht Lehrerinnen und Lehrer  im Fach Deutsch oder  Wissenschaftler des Fachgebietes mit Interesse und Erfahrung in einer Lehrtätigkeit.

Die Neue Schule Magdeburg ist eine Schule in privater Trägerschaft, in der es möglich ist, alle Abschlüsse bis hin zum Abitur zu erlangen.  Als staatlich anerkannte Ersatzschule realisiert sie die Umsetzung reformpädagogischer und inklusiver Ansätze in Magdeburg in einer weiterführenden Schule ab der 5. Klasse. Die Schule verbindet gemeinsames und integratives Lernen und eine individuelle Förderung zu einem Gesamtkonzept, in dem das Kind und seine individuellen Voraussetzungen, Gaben, Fähigkeiten und Interessen im Vordergrund stehen. Besonders wichtig sind der Schule neben dem inklusiven Ansatz kulturelle und berufsorientierende Schwerpunkte.

Neben der passenden Qualifikation erwarten wir Professionalität, Flexibilität, Offenheit, Spontanität und Authentizität, sowie die Bereitschaft zum eigenverantwortlichen und fächerübergreifenden Arbeiten im Teamteaching. Wir freuen uns über Kenntnisse reformpädagogischer Ansätze, Ihre Aufgeschlossenheit für Fortbildungen z.B  zum Kenntniserwerb in der Gestaltung inklusiven Unterrichts und Ihre Mitwirkung bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes. Wir bieten Ihnen Handlungs- und Gestaltungsspielraum in einem interessanten, verantwortungs- und anspruchsvollen Aufgabengebiet, die Mitarbeit in einem engagierten Team sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Als anerkannte Ersatzschule entlohnen wir nach dem Tarifvertrag für Lehrer.  

 

 


 

 

 

Wir suchen:

 

Lehrer (w./m.) für Musik an einer inklusiven Gemeinschaftsschule

 

Anforderungsprofil

  

Abschluss:

1. und 2. Staatsprüfung mit der Befähigung zum Lehramt an Gymnasien / Sekundarschulen  / Förderschulen des Landes Sachsen-Anhalt
mit wissenschaftlichem Studienabschluss einer Universität im Fachgebiet Musik und Erfahrung in der Lehre (mind. Masterabschluss einer Hochschule) 

Ausübungsort:

Neue Schule Magdeburg, Nachtweide 68, 39124 Magdeburg 

Arbeitsfeld:

Unterricht der Klassenstufen 5.-10. / Inklusion 

Vertragsart:                     

sozialversicherungspflichtige Festanstellung nach dem TV-L

Arbeitszeit:       

Vollzeitbeschäftigung im Fach Deutsch

Eintrittstermin:

mit Beginn des Schuljahres 2017/18 (August 2017) 

Entlohnung:

Vergütung nach dem Tarifvertrag für Lehrer (TV-L)

Bewerbungsart:

bevorzugt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 oder aber postalisch an die Schuladresse 

 

Die Neue Schule Magdeburg, eine inklusive Gemeinschaftsschule im Aufbau, die im Schuljahr 2017/18 aus 10 Klassen bestehen wird, sucht Lehrerinnen und Lehrer  im Fach Deutsch oder  Wissenschaftler des Fachgebietes mit Interesse und Erfahrung in einer Lehrtätigkeit.

Die Neue Schule Magdeburg ist eine Schule in privater Trägerschaft, in der es möglich ist, alle Abschlüsse bis hin zum Abitur zu erlangen.  Als staatlich anerkannte Ersatzschule realisiert sie die Umsetzung reformpädagogischer und inklusiver Ansätze in Magdeburg in einer weiterführenden Schule ab der 5. Klasse. Die Schule verbindet gemeinsames und integratives Lernen und eine individuelle Förderung zu einem Gesamtkonzept, in dem das Kind und seine individuellen Voraussetzungen, Gaben, Fähigkeiten und Interessen im Vordergrund stehen. Besonders wichtig sind der Schule neben dem inklusiven Ansatz kulturelle und berufsorientierende Schwerpunkte.

Neben der passenden Qualifikation erwarten wir Professionalität, Flexibilität, Offenheit, Spontanität und Authentizität, sowie die Bereitschaft zum eigenverantwortlichen und fächerübergreifenden Arbeiten im Teamteaching. Wir freuen uns über Kenntnisse reformpädagogischer Ansätze, Ihre Aufgeschlossenheit für Fortbildungen z.B  zum Kenntniserwerb in der Gestaltung inklusiven Unterrichts und Ihre Mitwirkung bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes. Wir bieten Ihnen Handlungs- und Gestaltungsspielraum in einem interessanten, verantwortungs- und anspruchsvollen Aufgabengebiet, die Mitarbeit in einem engagierten Team sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Als anerkannte Ersatzschule entlohnen wir nach dem Tarifvertrag für Lehrer.  

 

 


 Wir suchen: 

Lehrer an Förderschulen (w./m.) an einer inklusiven Gemeinschaftsschule

 

Anforderungsprofil

Abschluss:

1. und 2. Staatsprüfung mit der Befähigung zum Lehramt an Förderschulen des Landes Sachsen-Anhalt

Ausübungsort:

Neue Schule Magdeburg, Nachtweide 68, 39124 Magdeburg

Arbeitsfeld:

Unterricht der Klassenstufen 5.-10. / Teamteaching / SGB VIII  / SGB IX / Inklusion

Vertragsart:                    

sozialversicherungspflichtige Festanstellung nach dem TV-L

Arbeitszeit:      

Voll- oder Teilzeitbeschäftigung möglich

Eintrittstermin:

sofort

Entlohnung:

Vergütung nach dem Tarifvertrag für Lehrer (TV-L)

Bewerbungsart:

bevorzugt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 oder aber postalisch an die Schuladresse

 

Die Neue Schule Magdeburg, eine inklusive Gemeinschaftsschule im Aufbau, die im aktuellen Schuljahr 2016/17 aus 8 Klassen besteht, sucht eine Lehrerin oder einen Lehrer an Förderschulen für den Fachbereich der Inklusion.

Die Neue Schule Magdeburg ist eine Schule in privater Trägerschaft in der es möglich ist, alle Abschlüsse bis hin zum Abitur zu erlangen.  Sie realisiert die Umsetzung reformpädagogischer und inklusiver Ansätze in Magdeburg in einer weiterführenden Schule ab der 5. Klasse. Die Schule verbindet gemeinsames und integratives Lernen und eine individuelle Förderung zu einem Gesamtkonzept in dem das Kind und seine individuellen Voraussetzungen, Gaben, Fähigkeiten und Interessen im Vordergrund stehen. Besonders wichtig sind der Schule neben dem inklusiven Ansatz kulturelle und berufsorientierende Schwerpunkte.        

Die Tätigkeit in der Schule umfasst die Mitgestaltung des Fachbereiches der Inklusion, die konzeptionelle und praktische Umsetzung der Förderung der Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarfen, und Aufbau und Durchführung eines reformpädagogischen Teamteaching.

Von passenden Bewerberinnen oder Bewerbern erwarten wir zwingend einen Abschluss als Lehrerin oder Lehrer an Förderschulen des Landes Sachsen Anhalt. Gleichwertige Abschlüsse anderer Bundesländer oder DDR-Abschlüsse mit einer Bewährungsfeststellung werden ebenfalls anerkannt. Außerdem erwarten wir Professionalität, Flexibilität, Offenheit, Spontanität und Authentizität sowie die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten und die Fähigkeit zum Arbeiten im Team

Wir bieten Ihnen ein interessantes, vielseitiges, verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Handlungs- und Gestaltungsspielräumen in einem engagierten Team sowie Fort- und Weiterbildungs-möglichkeiten und eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L. 


 Wir suchen: 

 

Heilpädagogen (w./m.) für einen integrativen Hort

 

Anforderungsprofil

Abschluss:

staatliche Anerkennung als Heilpädagoge oder Heilpädagogin einer Fachschule oder ein Studienabschluss als Bachelor, Master oder Diplom Heilpädagoge oder Heilpädagogin

Ausübungsort:

Neue Schule Magdeburg, Nachtweide 68, 39124 Magdeburg 

Arbeitsfeld:

SGB VIII  / SGB IX / Hortbetrieb / Inklusion 

Vertragsart:                     

sozialversicherungspflichtige Festanstellung

Arbeitszeit:       

Teilzeitbeschäftigung mit ca. 20 Wochenstunden

Eintrittstermin:

Beginn Schuljahr 17/18 / August 2017

Entlohnung:

Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Bewerbungsart:

ausschließlich per E-Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Die Bunte Feuer GmbH als Träger des Hortes der Neue Schule Magdeburg sucht für das kommende Schuljahr einen Heilpädagogen oder eine Heilpädagogin für die integrative Begleitung von Kindern vor, nach und während des Unterrichtes. Der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin soll sein spezielles Augenmerk auf die Integration und Inklusion der Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarfen richten, ist aber auch im Schul- und Hortbetrieb integriert.

Die Neue Schule Magdeburg ist eine Schule in privater Trägerschaft, in der es möglich ist, alle Abschlüsse bis hin zum Abitur zu erlangen.  Sie realisiert die Umsetzung reformpädagogischer und inklusiver Ansätze in Magdeburg in einer weiterführenden Schule ab der 5. Klasse. Die Schule verbindet gemeinsames und integratives Lernen und eine individuelle Förderung zu einem Gesamtkonzept in dem das Kind und seine individuellen Voraussetzungen, Gaben, Fähigkeiten und Interessen im Vordergrund stehen. Besonders wichtig sind der Schule neben dem inklusiven Ansatz kulturelle und berufsorientierende Schwerpunkte.        

 

Die Tätigkeit im Hort umfasst neben dem Hortalltag, Gruppenbetreuung, Freizeitgestaltung, Kreativitätsförderung und Aufsicht, die Mitgestaltung des Fachbereiches der Inklusion und die konzeptionelle und praktische Umsetzung der Förderung der Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarfen. Das Konzept der Schule beinhaltet die Begleitung und Unterstützung der Schüler auch während des Unterrichtes.     

Von passenden Bewerberinnen oder Bewerbern erwarten wir einen Berufs- oder Studienabschluss als Heilpädagoge oder Heilpädagogin. Außerdem erwarten wir Professionalität, Flexibilität, Offenheit, Spontanität und Authentizität sowie die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten und die Fähigkeit zum Arbeiten im Team. Wir bieten Ihnen ein interessantes, vielseitiges, verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Handlungs- und Gestaltungsspielräumen in einem engagierten Team sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir entlohnen in Anlehnung an den TVöD. 


 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bevorzugt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zukommen lassen! Sollten Sie im Vorfeld Ihrer Bewerbung Fragen haben, können Sie sich gerne unter 0172/9698750 telefonisch an uns wenden.

Software AG StiftungBäckerei Ottobuntefeuer

© 2017 Neue Schule Magdeburg